Wie den Unterschied zwischen echten und falschen Honig zu erkennen



Honig hat eine Reihe von natürlichen Vorteile, aber mit so vielen Marken von Honig auf dem Markt, kann es schwierig werden, zwischen reinem und gefälschtem Honig zu unterscheiden. Hier können Sie mit ein paar einfachen Möglichkeiten die Wahrheit herausfinden.

Über echten Honig:

Honig wird aus dem Nektar, den die Bienen aus den Blüten sammeln, gemacht. Dieser Nektar wird dann in den Bienenstock gebracht, wo er von den Bienen in drei Stufen verarbeitet wird. Während der ersten Stufe der Verarbeitung spritzt die Biene ein Enzyme in den Nektar, das diesen eindickt und vergärt. Anschließend verdichtet sich der Nekter in der zweiten Stufe weiter und verwandelt sich in Honig. Im dritten Schritt wird der Nektar weiter verarbeitet und ihm wird Wasser entzogen, sodass der Honig etwa 80% des Gesamtwassergehalts verliert. Aus diesem Grund ist Honig von einer tiefen, reichen goldbraunen Farbe und hat eine dicke Konsistenz. In diesem Stadium ist der Honig bereit, um dem Bienenstock entnommen zu werden. Wenn er zu früh extrahiert wird, wird der Honig jedoch flüssig und locker sein.

Sie können auch über die 5 erstaunlichen Eigenschaften von Honig lesen, die Wunder für Ihre Schönheit und Gesundheit tun können.

Wie kann reiner von Kunsthonig unterschieden werden?


Test 1: Kristallisationstest:

Während der dritten Stufe der Verarbeitung spritzt die Biene ein Enzyme in den Honig, das kontinuierlich Wasser ableitet (auch wenn es gespeichert ist). Aus diesem Grund können wir im Honig bei Lagerung am Boden der Flasche einen dicken, kristallinen Klumpen sehen. In künstlichem, verfälschtem oder gefälschtem Honig können wir ihn dagegen nicht wahrnehmen. Dies ist auch einer der Gründe, warum Honig für Ihre Gesundheit so gut ist, vor allem, wenn Sie ihn mit Zitrone kombinieren.


Test 2: Der Wassertest:

Aufgrund der Eigenschaften von echtem Honig löst er sich nicht leicht in Wasser. Deshalb wird er sich, wenn Sie einen Löffel Honig in ein Glas Wasser (warm, heiß oder kalt) stellen , am Boden absetzen und muss kräftig verrührt werden, um sich zu mischen. Im Falle von gefälschtem Honig mischt er sich dagegen leicht in Wasser, auch ohne zu rühren. Machen Sie diesen Honigtest. Sie werden erstaunt sein, zu sehen, wie Rohhonig im Wasser eine Bienenwabenstruktur erzeugt,:: - Mehr unter:

Test 3: Der Papiertest:

Nehmen Sie zwei Stücke Papier und geben Sie zwei Proben von Honig auf beide Blätter (stellen Sie sicher, dass jedes Stück beschriftet ist, um zu wissen, welche Probe zu welcher Flasche gehört) und warten Sie. Echter Honig wird, wegen seines Mangels an Feuchtigkeit, das Papier nicht so schnell nässen und durchdringen wie gefälschter Honig.



Test 4: Der Fingertest

Dieser Test ist sehr subjektiv, da er auf Ihrem Gefühl basiert. Aber es ist einen Versuch wert. Nehmen Sie etwas Honig und reiben Sie ihn zwischen Daumen und Zeigefinger. Nach einer Weile werden Sie sehen, dass, während ein Teil davon von der Haut absorbiert wurde, der Rest die Finger nicht klebrig lassen wird. Auf der anderen Seite besitzt gefälschter Honig oft Zucker, der ihn extrem klebrig macht.

ATC für mehr nachhaltigen Konsum! Buche hier und teile!


=> Hotels

=> Ferienhäuser

=> Flug

=> Mietwagen

Popular - Wie man Videos tut: Abonnieren


Wenn es Ihnen gefallen hat oder wenn Sie es gehasst haben, schreiben Sie es hier unten! Sagen Sie uns was Sie denken und teilen Sie es in Ihren Medien ...

#DE

105 views
Studio 2: ATC Design
Spitsbergen 53
1339 SK Almere
the Netherlands
KvK: 72065281
BTW: NL002454572B93
Join US
 
 
Become a Blogger / Influencer
Blogger traffic Program
 
Advertise with us
 
Sponsor & Partners
 
 
MyATC App
 
Headquarter: ATC Design
Villa ATC - Digue castelbon
Rue Sostene Gendrey
97122 Baie-mahault 
Guadeloupe - France
Siret: 889 078 663 00016
Code APE: 7410Z
TVA: FR35889078663
google-play-badge.png