Warum werden Weltweit Wälder abgeholzt?


Es wird offensichtliche Konsequenzen geben, wenn du versuchst einen Kampf mit der Natur an zu fangen. Aber warum gibt es trotz dieser Erkenntnisse immer noch ökologische Tumulte? Warum passiert das mit der Abholzung wenn jeder weiß, dass es für die Natur eher schädlich als gut ist. Die Antworten sind ein wenig knifflig und kompliziert.

Das weltweite von Menschen gemachte Phänomen


Die Wälder werden seit den 1900er Jahren in einem alarmierenden Ausmaß gerodet. Und keiner weder die Mensche noch die Regierungen machen den Anschein, als würden sie unseren Planeten vor der totalen Vernichtung schützen wollen. Vielleicht ist der Grund warum wir Menschen nicht die Finger von der Natur lassen können der, weil wir überleben wollen.

Ebenso kann die Regierung keine weiteren Möglichkeiten sehen, die Probleme zu stoppen, da sie stetig steigen.

Der erste gute Grund, warum unsere Länder Abstriche bei der Natur machen, ist auf Grund ihrer Werte. Je mehr brauchbare Produkte sie in der Natur sehen, desto williger sind sie dafür in die Natur ein zu dringen. Wo Geld im spiel ist da wird es immer Menschen geben, die darüber Verfügen wollen. Vor allem die Waldzerstörung geschieht durch den Verbrauch der Menschheit. Obgleich es traurige Gewissheit ist und die Menschen sich darüber im klaren sind; Aber einige würden immer darüber hinweg sehen wenn sie daraus alleinigen Profit schlagen können. Abgesehen vom Essen, gibt es genug andere Ressourcen, die wir aus der Natur gewinnen können.

Warum geht Rodung in Zerstörung über?

Es gibt einige Experten, die behaupten Waldrodung wäre auf keinen Fall schlimm. Es hätte auch gute Auswirkungen auf die Natur. Es ist nur eine Frage der Disziplinierung und der Kontrolle darüber. Denk daran wir reden hier nicht nur über den Abbau und das sterben von ökologischem Leben sonder auch von dem sterben des Menschlichen lebens.

Gebiete die leer von grünem leben sind, vor allem in Tropischen Regenwäldern wirken der Abholung sehr aufgeschlossen entgegen.

Tropische Regenwälder bestehen nur aus einer zarten Schicht von Humusboden, der mühelos abgenutzt ist, wenn es kein Unterholz gibt, das ihn fest hält.


Die Tierwelt, die sich dem Dschungel angepasst hat, ist normalerweise nicht in der Lage diesen zu verlassen um dort zu überleben. Außerdem fungieren die Wälder auch zur Wärmeaufnahme unseres Planeten und dienen als größte Kohlendioxidempfänger unseres Planeten.

Also warum passiert das alles? Vielleicht liegt die Antwort bei uns selbst. Wir können nicht mit erhobenem Zeigefinger auf andere deuten, während wir alle unseren Teil zur Zerstörung beitragen. Von den kleinen dingen die wir tun, bis hin zu den größten Bedrohungen durch bedeutend große Konzerne….Jeder einzelne von uns nimmt jeden Tag an der Zerstörung unseres Planeten teil.


ATC für mehr nachhaltigen Konsum! Buche hier und teile!


=> Hotels

=> Ferienhäuser

=> Flug

=> Mietwagen

Sehe dir das ganze Video auf MyATCtv an: Klick hier…


Hat dir dieser Artikel gefallen?

Registriere dich jetzt kostenfrei und erhalte Informationen über neue Artikel!

Newsletter...

#DE

0 views
ATC Design
wormerweg 4G-112, 1311 XB Almere
the Netherlands
KvK: 72065281
BTW: NL263226773B01
Join US
 
 
Become a Blogger / Influencer
Blogger traffic Program
 
Advertise with us
 
Sponsor & Partners
 
 
MyATC App