Einige der weniger bekannten Arten von Tiefsee-Tiere und ihre Eigenschaften


Für eine Welt, die denkt, dass sie alles gesehen hat, hält der tiefer Ozean immer noch die Hoffnung auf etwas Neues. Es gibt so viele weniger bekannte Tiere in den Tiefen des Ozeans, über die wir wenig oder nichts hören. Es ist interessant, ein paar von diesen Kreaturen zu untersuchen und ihnen ein wenig besser zu verstehen.

Die Tiefsee-Eidechsen sind fast wie eine kurze Schlange, bedeckt mit Harpune bestückten Zähnen, die ihre Beute greifen und nicht loslassen. Diese Zähne sind so angelenkt , dass sie sich nach unten abflachen können, wenn die Beute versucht, wiederzustehen . Mit ihren leuchtenden gelben Augen ist die Eidechse Fisch ein Wunder zu sehen.


Der Fangtooth Fisch ist eines der bösartigen Raubtiere vom Ozean. Er lebt im Tiefsee und fängt Beute, indem sie diese mit glühenden Leuchtorgane, die Photophoren genannt sind, locken. Die Fische werden vom Licht angezogen und wenn der Fisch nah genug ist, fängt er dieser mit seinen zahlreichen großen Zähnen.

Die blinden Aale werden so genannt, weil sie so kleine, unwirksam Augen haben. Sie Jagen lebende oder tote Fische, die sie durch den Geruch lokalisieren. Sie haben ein kreisförmigen Mund, die sie verwenden, um ihre Beute zu saugen. Sie werden manchmal auch Schleimaalen genannt, weil ihre Haut einen klebrigen Schleim abgibt, das verwendet wird, um die Raubtiere durch die Verstopfung ihre Kiemen zu ersticken.

Der Riesenkalmar, ist das Thema der Lügengeschichten seit Jahrhunderten. Die einzige Information, die wir auf diese haben, kommt aus Stücken von ihrem Körper in den Mägen von Pottwalen, oder Stücken, die an der Küste angespült wurden. Ein weiterer Bereich, in dem ihre Existenz offensichtlich ist, ist auf der Haut von Pottwalen, wo man riesige Sauger sehen kann, die von epische Schlachten zwischen den beiden riesigen Kreaturen kommt. Der Riesen-Tintenfisch kann bis auf die Größe eines Schulbusses wachsen oder mehr. Sie sind Fleischfresser und haben eine lange, torpedoförmigen Körper und fünf Paare von Armen. Ein Paar, dünner und länger als der Rest wird verwendet, um Nahrung zu fangen und sie in den Mund zu bringen. Gleich hinter dem Mund sind die Augen, so groß wie achtzehn Zoll.


Es ist interessant, darüber nachzudenken, was andere Arten von Tiefsee Tiere es gibt, die wir noch nicht entdeckt haben. Mit moderner Technik sind wir ständig auf der Suche den Meeresboden zu untersuchen, und die Möglichkeit, neue Kreaturen zu finden, wird realer jeden Tag.

ATC für mehr nachhaltigen Konsum! Buche hier und teile!


=> Hotels

=> Ferienhäuser

=> Flug

=> Mietwagen

Selber machen: So geht's Abonnieren


Wenn es Ihnen gefallen hat oder wenn Sie es gehasst haben, schreiben Sie es hier unten! Sagen Sie uns was Sie denken und teilen Sie es in Ihren Medien ...

#DE

6 views
Studio 2: ATC Design
Spitsbergen 53
1339 SK Almere
the Netherlands
KvK: 72065281
BTW: NL002454572B93
Join US
 
 
Become a Blogger / Influencer
Blogger traffic Program
 
Advertise with us
 
Sponsor & Partners
 
 
MyATC App
 
Headquarter: ATC Design
Villa ATC - Digue castelbon
Rue Sostene Gendrey
97122 Baie-mahault 
Guadeloupe - France
Siret: 889 078 663 00016
Code APE: 7410Z
TVA: FR35889078663
google-play-badge.png